Ethik und Mediation

"Gut" und "Richtig" sind Worte, die jeder Mensch für seine Entscheidungen und sein Handeln gerne beansprucht. Tatsache ist, dass wir "richtig" und "gut" aus unseren Wertvorstellungen, Überzeugungen und Erfahrungen heraus interpretieren. Somit ist es nicht erstaunlich, dass die Werte und Normen, die Moral von einzelnen Personen und Gruppen nicht problemlos auf die gesamte Gesellschaft übertragen werden können. Die Ethik hilft Werte und Normen aus der Distanz zu betrachten und im Diskurs ein allgemeingültiges Richtmass zu erarbeiten. In Konfliktfällen fördert die Mediation die Kooperation statt die Konfrontation. Sie eröffnet den Weg zu einer friedlichen, interessengerechten und zukunftsweisenden Lösung des Problems. Mediation ist angewandte Ethik.

©by Tanja Loosli Unbenanntes Dokument
counter by artmedic webdesigncounter by artmedic webdesigncounter by artmedic webdesigncounter by artmedic webdesigncounter by artmedic webdesign